Kalibrieren von Vakuummessgeräten

kalibrieren

Die Wiederholbarkeit von Prozessen in der Vakuumtechnik erfordert die Wiederholbarkeit und Genauigkeit der Druckmessung. Diese kann nur auf der Grundlage von korrekt eingestellten Vakuummessgeräten erfolgen.

Die Druschke GmbH bietet die Kalibrierung von Vakuummessröhren unabhängig vom Hersteller an. Zur Erstellung der Kalibrierzertifikate werden entsprechende Eichnormale als Referenz benutzt, welche durch die Deutsche Akkreditierstelle DAkk) akkreditiert sind. Somit ist die Rückführbarkeit auf nationale Standards gewährleistet.

Zusätzlich bietet die Druschke GmbH einen Vor-Ort Abgleich von Vakuummessröhren an.

Vakuummessröhren folgender Hersteller können Kalibriert werden: 

Inficon, Oerlikon Leybold, Pfeiffer Vacuum, MKS, Edwards 

Vakuummessröhren im Überblick:

  • Pirani-Messröhre
  • Kaltkathoden-Transmitter
  • Pirani Transmitter
  • Pirani/Bayard-Alpert-Transmitte
  • Heißkathoden-Transmitter
  • Pirani/Kapazitiv-Transmitter
  • Kapazitive Transmitter
  • Piezo-Transmitter
  • Piezo-respektiver Transmitter
  • THERMOVAC-Transmitter
  • CERAVAC-Transmitter
  • Penningvac-Transmitter 
  • IONIVAC-Combi-Transmitter

 

 
 
 
  • Druschke Group Headquarter
  • Fon + 49 (0) 6051 916 678 0
  • Fax + 49 (0) 6051 916 678 17
  • E-Mail: info@druschke.eu

 

© Druschke Group 2018

facebook-icon twitter_icon